Die Sherry und Brandy de Jerez route

Die Weinstraße

“Marco de Jerez” . Mehr als 7000 Hektar Rebflächen, die seit Jahrhunderten Sherryweine und Brandys hervorbringen, die zum Feinsten des weltweiten Weinpanoramas gehören.

EINZIGARTIGER URSPRUNG

Die Gegend des so genannten „Marco de Jerez", des Sherry-Dreiecks, ist der Ursprung einer einzigartigen, jahrtausendealten Weinbautradition und das ideale Reiseziel für Erfahrungen, die es mit allen fünf Sinnen zu genießen gilt.

Die historische Weinbauregion, aus der die begehrtesten und international bekanntesten Sherrys und Brandys Spaniens stammen, ist viel mehr als nur eine Referenz für Weinliebhaber. Aufgrund ihres unermesslichen kulturellen Erbes, das auf die jahrhundertelangen Einflüsse zahlreicher dort siedelnder Völker zurückgeht, des angenehmen Klimas und der herrlichen Landschaft ist die Region ein Touristenmagnet von Weltruf.

Von den hellen Albariza-Böden der Weinberge bis hin zum geheimnisvollen Dunkel der Kellereien, von der Enge der weißen Straßen bis hin zur unendlichen Weite des Ozeans laden wir Sie ein, auf den einzigartigen Spuren der Erzeugung der Sherrys und Brandys von Jerez zu wandeln.

Lassen Sie sich die zahlreichen Angebote und Vorschläge der Route des Sherrys und Brandys de Jerez auf der Zunge zergehen.

IM SÜDLICHSTEN SÜDEN

Im südlichsten Zipfel der Iberischen Halbinsel erstreckt sich zwischen dem Atlantischen Ozean, dem Guadalquivir und dem Guadalete die Weinbauregion Marco de Jerez. Mehr als 7000 Hektar Rebflächen, die seit Jahrhunderten Sherryweine und Brandys hervorbringen, die zum Feinsten des weltweiten Weinpanoramas gehören.

Das privilegierte Gebiet im Dreieck zwischen Sanlúcar de Barrameda, El Puerto de Santa María und Jerez de la Frontera ist der einzige Ort, wo die Weine und Brandys der Ursprungsbezeichnungen Jerez-Xérès-Sherry und Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda sowie der Spezifischen Ursprungsbezeichnung Brandy de Jerez erzeugt werden dürfen.

Sanft abfallende Albariza-Hänge, traumhafte Strände mit weißem Sand, das Doñana-Schutzgebiet und beneidenswerte Witterungsverhältnisse mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr machen den natürlichen Reichtum dieses Weinbaugebiets mit dem Flair des Südens aus.

3000 JAHRE GESCHICHTE

Eine Weinstraße kennen lernen ist in jeder Hinsicht eine angenehme Erfahrung. Die Weinregion Jerez erkunden heißt jedoch viel mehr als nur Wein genießen: 3000 Jahre Geschichte begleiten den Besucher auf Schritt und Tritt.

Griechen, Römer, Araber... Seit der Zeit der Phönizier hinterließen bis heute zahlreiche Zivilisationen ihre Spuren in dieser Gegend, angefangen bei der immer weiter tradierten Begeisterung für den Weinbau bis hin zu einem künstlerischen und kulturellen Erbe, das Seinesgleichen sucht.

Dieser faszinierende Landstrich, dessen Klima und Schönheit in der Vergangenheit so viele Kulturen anzog, wird auch Sie mit seiner exquisiten Küche, seinen Festen und Menschen, seiner Natur und den tief verwurzelten Traditionen in seinen Bann schlagen.

Besuchen Sie eine der ältesten Weinbauregionen der Welt. Unzählige Zeugnisse der Weinkultur säumen dabei Ihren Weg.

Aceptación de condiciones: Mayoría de edad y Uso de cookies

Este Sitio Web está reservado únicamente a personas con edad legal para consumir bebidas alcohólicas, así mismo se informa que utiliza cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación del Usuario y realizar análisis estadísticos sobre su utilización. Si continúa navegando confirma que es mayor de edad y que acepta la totalidad de condiciones del AVISO LEGAL, incluida la Política de Cookies. Pulse Aceptar para dejar de visualizar este mensaje.

ACEPTAR